Die Briten ziehen ab – Was kommt nun?

Der überwiegende Teil der Grundstücke liegt auf dem Gebiet der Stadt Gütersloh. Aber auch Flächen auf dem Stadtgebiet Harsewinkel sind betroffen.
Unter anderem ist die Entwicklung eines interkommunalen Gewerbe- und Industriegebietes durch die Stadt Gütersloh, die Stadt Harsewinkel und die Gemeinde Herzebrock-Clarholz vorgesehen. Der Konversionsbeauftragte der Stadt Gütersloh, Michael Schmidt, wird den aktuellen Stand der (Über)-Planungen für das Gelände vorstellen. Zudem wird der grobe Zeitplan für das weitere Vorgehen dargestellt.

Referent:
Michael Schmidt
Konversionsbeauftragter
der Stadt Gütersloh