In Würde sterben? Hospizarbeit und Sterbebegleitung

Und doch befinden sich nicht wenige Menschen in unserer Umgebung in der Situation, dass sie selber auf einmal akut von der Frage betroffen sind oder ein Mensch aus dem engeren Umfeld sich auf den konkreten Weg des Sterbens begibt.

Elisabeth Schultheis-Kaiser ist seit vielen Jahren als Koordinatorin und Trauerbegleiterin beim Hospiz- und Palliativ-Verein in Gütersloh tätig.

Im Sterben noch Leben zu erfahren, würdevolles Umgehen mit den Menschen und ihren Familien, Einbeziehung der Schmerztherapie und die verschiedenen Organisationsstrukturen sind Themen dieses Abends.